ZDFheute

Lohnunterschiede bei Fachkräften

Sie sind hier:

Weniger Geld in Mangelberufen - Lohnunterschiede bei Fachkräften

Datum:

Obwohl viele Berufsgattungen Engpässe bei Fachkräften haben, verdienen viele Beschäftige unterdurchschnittlich wenig.

Podologen werden besonders schlecht entlohnt.
Podologen werden besonders schlecht entlohnt.
Quelle: Ronny Hartmann/dpa-tmn/dpa

In Berufen mit Fachkräftemangel verdienen die Beschäftigten oft nur unterdurchschnittlich. So liegt das Einkommen in mehreren Mangelberufen einige Hundert Euro unter dem mittleren Lohn der Fachkräfte, wie aus einer Antwort der Bundesagentur für Arbeit auf eine Anfrage der Linken hervorgeht.

Das mittlere Einkommen für sozialversicherungspflichtig vollzeitbeschäftigte Fachkräfte lag demnach zuletzt bei 3.052 Euro brutto im Monat. Am wenigsten erhalten monatlich demnach Podologen (Fußpfleger) mit 1.826 Euro brutto.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.