ZDFheute

Mangel stärkt Lehrer-Position

Sie sind hier:

Weniger Vertragsbefristungen - Mangel stärkt Lehrer-Position

Datum:

Aus Spargründen wurden Lehrerverträge gerne an das Schuljahr geknüpft. Sommerferien bedeutete dann für viele Lehrer Arbeitslosigkeit. Doch die Zeiten haben sich geändert.

Englisch-Lehrerin in einer Grundschule. Archivbild
Englisch-Lehrerin in einer Grundschule. Archivbild
Quelle: Patrick Pleul/ZB/dpa

Unter dem Druck des bundesweiten Lehrermangels schicken die Länder ihre angestellten Pädagogen seltener in die Sommerferien-Arbeitslosigkeit als noch vor einigen Jahren. "Diese Praxis ist eigentlich mittlerweile weitgehend abgestellt", sagte der Vorsitzende der Kultusministerkonferenz (KMK), Hessens Kultusminister Alexander Lorz (CDU).

Zum Beginn oder während der Sommerferien 2018 hatten sich nach Zahlen der Bundesagentur für Arbeit bundesweit rund 6.000 Lehrer arbeitslos gemeldet.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.