Die Ankündigung von Martin Schulz in die Bundespolitik zu wechseln, bringt neuen Schwung in der Debatte um die Kanzlerfrage. Als Parteichef habe Gabriel jedoch das erste Zugriffsrecht, so ZDF-Berlin-Korrespondent Nick Leifert.

Nachrichten | heute - Die Ankündigung von Martin Schulz in die Bundespolitik zu wechseln, bringt neuen Schwung in der Debatte um die Kanzlerfrage. Als Parteichef habe Gabriel jedoch das erste Zugriffsrecht, so ZDF-Berlin-Korrespondent Nick Leifert.

Die Ankündigung von Martin Schulz in die Bundespolitik zu wechseln, bringt neuen Schwung in der Debatte um die Kanzlerfrage. Als Parteichef habe Gabriel jedoch das erste Zugriffsrecht, so ZDF-Berlin-Korrespondent Nick Leifert.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 23.11.2017, 15:36

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet