Sie sind hier:

Werbung für Mauer zu Mexiko - Trump beschwört Krise an Südgrenze

Datum:

Im Kampf um eine Grenzmauer zu Mexiko wendet sich US-Präsident Trump zur besten Sendezeit an das US-Volk - und malt ein düsteres Szenario.

Donald Trump während seiner TV-Ansprache im Oval Office.
Donald Trump während seiner TV-Ansprache im Oval Office.
Quelle: Carlos Barria/Pool Reuters/AP/dpa

US-Präsident Donald Trump hat in einer Fernsehansprache an die Nation eindringlich für die Mauer an der Grenze zu Mexiko geworben. Dabei zeichnete er das Bild einer Krise. "An unserer Südgrenze gibt es eine wachsende humanitäre und Sicherheitskrise", sagte er.

Trump forderte die Demokraten auf, ihre Blockade der Finanzierung der Mauer zu beenden. Der teilweise Stillstand der Regierungsgeschäfte sei nur darauf zurückzuführen, dass die Demokraten "Grenzsicherheit nicht finanzieren wollen".

Trump versucht, sich einen Vorteil im Shutdown-Kampf mit den Demokraten im Kongress zu verschaffen. Er fordert sie auf, seine seit langem versprochene Grenzmauer zu finanzieren.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
US-Präsident Donald Trump

Trumps Rede an die Nation - Der Präsident mauert

Kein Publikum. Kein Jubel. Keine Emotionen. Trump hat eine Rede an die Nation gehalten und versucht, für seine Mauer zu werben. Der US-Präsident sieht sein Amerika bedroht.

von Ulf Röller, Washington
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.