Sie sind hier:

Werft meldet Mehrbedarf an - "Gorch Fock"-Sanierung wird teurer

Datum:

Das Segelschulschiffs der Bundesmarine, "Gorch Fock", muss saniert werden. Anberaumt sind 75 Millionen Euro. Doch nun soll die Sanierung doch teurer werden.

Die «Gorch Fock» soll saniert werden.
Die Sanierung der "Gorch Fock" wird wohl teurer als geplant. Quelle: Marinekommando/dpa

Die Reparatur des maroden Segelschulschiffs der Bundesmarine "Gorch Fock" wird teurer als geplant. Die Werft habe "für die weitere, zeitgerechte Instandsetzung einen finanziellen Mehrbedarf" angemeldet, sagte ein Sprecher des Bundesamts für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr in Koblenz.

Das Schiff wird in der Bremerhavener Bredo Werft für rund 75 Millionen Euro komplett saniert. Laut "Kieler Nachrichten" könnte die Summe auf mehr als 100 Millionen Euro steigen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.