Sie sind hier:

Wertvollstes US-Unternehmen - Microsoft löst Apple ab

Datum:

Microsoft hatte 2010 die Krone des wertvollsten US-Unternehmens an Apple abgeben müssen. Nun hat der Softwarekonzern den iPhone-Hersteller wieder überholt.

Microsoft-Vorstandschef Satya Nadella.
Microsoft-Vorstandschef Satya Nadella.
Quelle: Ted S. Warren/AP/dpa

Nur vier Monate nach Erreichen eines Börsenwertes von einer Billion Dollar hat Apple die Krone des wertvollsten US-Börsenkonzerns an Microsoft abgegeben. Mit etwa 848 Milliarden Dollar Marktkapitalisierung lag der Softwarekonzern rund drei Milliarden Dollar vor dem iPhone-Hersteller.

Apple-Aktien sind seit Monatsanfang auf Talfahrt. Sie haben rund 20 Prozent eingebüßt, während Microsoft nicht einmal ein halbes Prozent verlor. Viele Anleger machen seit Wochen gerade bei Technologiewerten Kasse.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.