Sie sind hier:

Wettkampf der Wortakrobaten - Poetry-Slam-Meister gekürt

Datum:

Deutschlands beste Wortakrobaten haben sich in Hannover getroffen, um den neuen Meister im Poetry Slam zu küren. Der kommt aus München.

David Friedrich und Julian Heun siegten als Team «Heun & Söhne»
David Friedrich und Julian Heun siegten als Team «Heun & Söhne» Quelle: Peter Steffen/dpa

Alex Burkhard ist Meister im deutschsprachigen Poetry Slam. Der Bühnendichter aus München setzte sich im Finale gegen Fabian Navarro und Yannick Sellmann in der ausverkauften Staatsoper in Hannover durch. Das Teamfinale gewann das Duo "Heun und Söhne" mit Julian Heun und David Friedrich aus Berlin und Hamburg.

Insgesamt waren rund 300 Wortakrobaten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz bei der 21. Auflage des Poetry Slam dabei. 2018 sollen auch Poeten aus Südtirol mitmachen dürfen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.