Sie sind hier:

WhatsApp-Gerüchte - Wütender Mob tötet Frau in Indien

Datum:

Tödliche Gerüchte: Unwahre Nachrichten auf WhatsApp führen in Indien immer wieder zu tödlichen Mob-Angriffen.

Logo von WhatsApp. Symbolbild
Logo von WhatsApp. Symbolbild
Quelle: Martin Gerten/dpa

Über WhatsApp verbreitete Gerüchte haben in Indien erneut zu grausamen Mob-Angriffen geführt. In einem Fall wurde eine Frau im westlichen Bundesstaat Gujarat getötet, wie die Polizei mitteilte. Zuvor hatten zahlreiche Menschen eine unwahre Nachricht über den Messengerdienst erhalten, wonach Menschen in der Gegend Kinder entführen und verkaufen wollten.

Die unwahre WhatsApp-Nachricht führte laut Polizei offenbar zu vier weiteren Mob-Angriffen, bei denen mehrere Menschen verletzt wurden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.