Sie sind hier:

Wichtiger Verbündeter - US-Präsident geht auf Brasilien zu

Datum:

Von Anfang an verfolgen Brasiliens Präsident Bolsonaro und seine Regierung eine proamerikanische Linie. Nun hebt US-Präsident Trump das Land auf eine neue diplomatische Stufe.

Donald Trump und Jair Bolsonaro. Archivbild
Donald Trump und Jair Bolsonaro. Archivbild
Quelle: Manuel Balce Ceneta/AP/dpa

US-Präsident Donald Trump hat Brasilien offiziell als wichtigen Verbündeten außerhalb der Nato eingestuft, um Rüstungsexporte und militärische Zusammenarbeit mit dem südamerikanischen Land zu erleichtern. Das erklärte das Weiße Haus.

Trump hatte den Schritt bereits bei einem Besuch von Brasiliens Präsidenten Jair Bolsonaro im März angekündigt. Auf der Liste der Verbündeten außerhalb der Nato stehen auch Länder wie Israel, Ägypten, Australien, Neuseeland, Südkorea, Japan oder Argentinien.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.