ZDFheute

Costa-Preis für Buch zu Auschwitz

Sie sind hier:

Widerstand im KZ - Costa-Preis für Buch zu Auschwitz

Datum:

75 Jahre nach der Befreiung der Überlebenden von Auschwitz ist ein Buch über einen Helden im KZ geehrt worden. Das Werk liest sich wie ein Thriller, doch die Geschichte ist wahr.

Jack Fairweather erhält den Costa-Buchpreis.
Jack Fairweather erhält den Costa-Buchpreis.
Quelle: Frank Augstein/AP/dpa

Der renommierte Costa-Buchpreis geht in diesem Jahr an den ehemaligen britischen Kriegsreporter Jack Fairweather für seine Biografie "The Volunteer" (Der Freiwillige) über den Auschwitz-Saboteur Witold Pilecki. Das teilte Costa-Chefin Jill McDonald bei der Verleihung in London mit.

Der polnische Widerstandskämpfer Pilecki hatte sich während des Zweiten Weltkriegs im Vernichtungslager Auschwitz internieren lassen und von dort Widerstand organisiert und Beweise für den Völkermord an den Juden gesammelt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.