Maas in Mali gestrandet

Sie sind hier:

Wieder eine Flugzeugpanne - Maas in Mali gestrandet

Datum:

Ausgerechnet Vielflieger Heiko Maas blieb von den zahlreichen Pannen an den Regierungsfliegern bisher verschont. Jetzt hat es auch ihn erwischt.

Maas im EU-Ausbildungscamp in Mali.
Maas im EU-Ausbildungscamp in Mali.
Quelle: Michael Fischer/dpa

Außenminister Heiko Maas ist wegen einer Panne an seinem Regierungsflieger im afrikanischen Mali gestrandet. Die Maschine vom Typ A319 konnte ihn nicht wie geplant von der malischen Hauptstadt Bamako zurück nach Berlin bringen.

Ein Luftwaffensprecher sagte, es sei ein Hydraulikleck in einer Größenordnung an der Maschine festgestellt worden, die "außerhalb der Toleranzgrenze" liege. Eine Ersatzmaschine vom Typ A340 wird nun am Freitagmorgen am Flughafen Köln/Bonn starten, um Maas abzuholen.

Maas nimmt es gelassen

Ich bin jetzt mehr als 300.000 Kilometer pannenfrei geflogen. Irgendwann erwischt es jeden.
Heiko Maas, Außenminister

"Ich bin jetzt mehr als 300.000 Kilometer pannenfrei geflogen", sagte Maas. Irgendwann erwische es jeden. Der Außenminister ist seit Sonntag in Westafrika unterwegs. Mali ist die letzte Station seiner Reise.

In den vergangenen Monaten war es immer wieder zu Pannen bei der Flugbereitschaft gekommen, der Bund will deshalb drei neue Regierungsmaschinen kaufen. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) kam deswegen zu spät zum G20-Gipfel in Buenos Aires. Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) blieb für längere Zeit in Afrika hängen, musste sogar einen Besuch in Namibia absagen.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier musste im November wegen eines Triebwerksdefekts stundenlang in Südafrika ausharren. Und im Oktober hatten Nagetiere in Indonesien die Maschine von Finanzminister Olaf Scholz (SPD) lahmgelegt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.