Sie sind hier:

Wieder mehr Kinder geboren - Babyboom in Deutschland hält an

Datum:

Wieder kommen in Deutschland mehr Kinder als im Vorjahr zur Welt. Der Babyboom geht damit weiter. Das Geburtendefizit bleibt aber.

Der Babyboom in Deutschland hält weiter an.
Der Babyboom in Deutschland hält weiter an. Quelle: Waltraud Grubitzsch/dpa-Zentralbild/dpa

In Deutschland geht der Babyboom weiter. Seit 2011 gibt es jedes Jahr mehr Geburten. Rund 792.000 Kinder kamen 2016 zur Welt. Das waren 55.000 Neugeborene (7,4 Prozent) mehr als 2015, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte.

Die Zahl der Sterbefälle ist dagegen zwar zurückgegangen, steigt aber tendenziell. Rund 911.000 Menschen sind 2016 gestorben, das waren ungefähr 14.000 (1,5 Prozent) weniger als 2015. Damit sind jedoch erneut mehr Menschen gestorben als geboren wurden.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.