ZDFheute

Iran plant weiteren Teilausstieg

Sie sind hier:

Wiener Atomabkommen - Iran plant weiteren Teilausstieg

Datum:

Iran plant einen weiteren Teilausstieg aus dem Wiener Atomabkommen und spricht von einer schnelleren Urananreicherung. Damit könnte das Aus des Deals nur eine Frage der Zeit sein.

Der iranische Präsident Hassan Ruhani.
Der iranische Präsident Hassan Ruhani.
Quelle: Ebrahim Noroozi/AP/dpa

Der iranische Präsident Hassan Ruhani hat einen weiteren Teilausstieg aus dem Wiener Atomabkommen angekündigt. In der vierten Phase werde der Iran in der Atomanlage Fordo Urangas in bisher inaktive 1.044 Zentrifugen injizieren, sagte der Präsident. Nach dem Abkommen von 2015 sollte die Anlage nur für wissenschaftliche Projekte genutzt werden.

Ruhani betonte, die Maßnahmen seien jederzeit umkehrbar. "Sobald die Gegenseite das Abkommen voll und ganz umsetzt, werden auch wir dies umgehend tun", sagte Ruhani.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.