Sie sind hier:

"ZDF in" Kaiserslautern - Willkommen in K-Town

Datum:

Fußball, Fluglärm, 5G. Kaiserslautern, grob skizziert. Reporter Bobby Cherian und Kameramann Christoph Timm sind vier Wochen in der Stadt, um sich ein genaueres Bild zu machen.

Archiv: Blick über Kaiserslautern zum Fritz-Walter-Stadion auf dem Betzenberg, Stadion des 1. FC Kaiserslautern, Pfalz, Rheinland-Pfalz, Deutschland, am 05.09.2010
Blick über Kaiserslautern zum Fritz-Walter-Stadion auf dem Betzenberg (Archivbild)
Quelle: imago

Bevor wir uns in die Westpfalz aufmachen, blättere ich durch die Neubürgerbroschüre. Da steht unteren anderem: "Das Misstrauen mit dem Sie beim ersten Kontakt rechnen müssen, sollten Sie dem Lauterer nicht allzu übel nehmen“". Zumindest klingt es ehrlich, denke ich mir.

Bobby Cherian
Vier Wochen lang nimmt ZDF-Reporter Bobby Cherian am Leben in Kaiserslautern teil und will wissen, was die Menschen vor Ort bewegt.
Quelle: ZDF/Torsten Silz

Die Kamera ist drehbereit, der Schnittplatz steht. An unserem zweiten Tag in der flächenmäßig größten Stadt von Rheinland-Pfalz postieren Kameramann Christoph Timm und ich uns auf dem Stiftsplatz. Rund 100.000 Menschen aus 140 Nationen leben in Kaiserlautern. Auf dem Wochenmarkt wollen wir mit möglichst vielen von ihnen ins Gespräch kommen. Der Termin wurde zwar über Social Media und die Lokalpresse angekündigt, von einer Menge gesprächsbereiter Lauterer werden wir aber nicht belagert. Dennoch ergeben sich im Laufe der zwei Stunden auf dem Markt gute und spannende Gespräche.

Little America in der Westpfalz

Gestern wieder Überschallknall, dass man meint, die Ziegel fallen vom Dach.
Doris Emrich, Anwohnerin in Kaiserslautern

Vertreter einer Bürgerinitiative erzählen uns vom Fluglärm. Nur 20 Kilometer östlich von Kaiserslautern entfernt befindet sich die Airbase Ramstein, der größte Militärflugplatz der Vereinigten Staaten außerhalb der USA. Mehrmals am Tag flögen Transportmaschinen und Kampfjets über die Stadt, erzählt uns Doris Emrich: "Gestern wieder Überschallknall, dass man meint, die Ziegel fallen vom Dach." Der Lärm der überwiegend amerikanischen Maschinen zerstöre die Gesundheit und die Lebensqualität.

45.000 US-Bürger – Soldaten, Angehörige und Zivilisten - leben in und um Kaiserslautern herum. Sie bilden die Kaiserslautern Military Community. Nirgendwo sonst außerhalb der USA leben so viele Amerikaner in einer Region wie in K-Town; so wird die Stadt umgangssprachlich genannt. Auch wenn manch einer nicht hier nicht gut auf die Truppen zu sprechen ist: in der strukturschwachen Westpfalz sind sie der wichtigste Wirtschaftsfaktor.

Karte mit der Stadt Kaiserslautern im Bundesland Rheinland-Pfalz
Karte mit der Stadt Kaiserslautern im Bundesland Rheinland-Pfalz
Quelle: ZDF

Die Stadt der kurzen Wege und ein schiefes Aushängeschild

Wir sprechen mit Karl Pletsch, der seit 25 Jahren einen Imbiss auf dem Lauterer Wochenmarkt betreibt. Der 57-Jährige ist hier geboren und fühlt sich wohl in seiner Heimatstadt:  "Es ist eine kleine Stadt, eine Stadt der kurzen Wege, hier ist man nicht anonym. Das finde ich sehr positiv", sagt er. Sorgen bereitet ihm allein das einstige Aushängeschild von Kaiserslautern: der 1. FCK. Vier Mal war der Traditionsverein deutscher Meister. Seit dem vergangenen Jahr spielt er in der dritten Liga. Jetzt droht sogar der Abstieg in die Regionalliga. Ein älterer Herr raunt uns zu: "Habt Ihr gehört, dass man beim Training nicht mehr zuschauen darf? Wer soll sich denn bei denen etwas abgucken?" Imbissbesitzer Pletsch formuliert es diplomatischer: "Der Verein hat eine Riesen-Historie, aber für die kann man sich nichts mehr kaufen."

1. FC Kaiserslautern - Kaiserslauterns Christoph Hemlein (l.) Torwart Lennart Grill jubeln über ein Elfmeter-Tor, aufgenommen am 30.10.2019 in Kaiserslautern
Der FCK bereitet den Fans aus der Stadt seit einigen Jahren Sorgen. Hier im Bild die Spieler Christoph Hemlein und Lennart Grill.
Quelle: dpa

Mit dem Geld ist es in Kaiserslautern ohnehin so eine Sache. Allzu viel davon hat die Stadt nämlich nicht. Nach Pirmasens und Oberhausen steht Kaiserslautern im deutschlandweiten Ranking der am höchsten verschuldeten Kommunen auf Platz drei. Dennoch fließen Millionenbeträge nach Kaiserslautern. 12 Millionen Euro stellt der Bund der Technischen Universität für die Forschung an 5G zur Verfügung. Kaiserslautern ist eine von deutschlandweit sechs Modellregionen, in denen der Mobilfunkstandard der Zukunft vorangetrieben wird.

Vier Wochen, viele Themen

Wir sind erst seit kurzem in der Stadt und haben erkannt: hier gibt es eine Menge Geschichten zu erzählen. Egal ob per Mail, Social Media oder eben im persönlichen Gespräch auf der Straße – jeden Tag erreichen uns neue enthusiastische Themenvorschläge, die wir nur nach und nach sichten können. Vielleicht ist der Lauterer ja wirklich misstrauisch, wie eingangs beschrieben. Mitteilungsfreudig, offen und begeisterungsfähig ist er offensichtlich aber auch.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.