Sie sind hier:

Wim Wenders beim Filmfestival - Doku über den Papst in Cannes

Datum:
Eine Szene des Films «Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes».
Eine Szene des Films «Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes».
Quelle: -/Universal/dpa

Mit einer Dokumentation über den Papst kehrt der deutsche Regisseur Wim Wenders zum Filmfest Cannes zurück. Der 72-jährige Wenders zeigt am Sonntagabend "Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes". Das Werk soll nach Angaben des Verleihs ungewöhnliche Einblicke in die Arbeit des Papstes und des Vatikans gewähren.

Die Dokumentation wird beim Festival in Südfrankreich in einer Sondervorführung außerhalb des Wettbewerbs gezeigt. Der Film kommt Mitte Juni in die deutschen Kinos.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.