Sie sind hier:

Wintereinbruch in Deutschland - Glätteunfälle im Schneegestöber

Datum:

Niedrige Temperaturen, Glätte und Schnee: Der Kälteeinbruch verursacht in Deutschland Behinderungen und zahlreiche Unfälle.

Nach dem Wintereinbruch ist es zu vielen Glätteunfällen gekommen.
Nach dem Wintereinbruch ist es zu vielen Glätteunfällen gekommen. Quelle: Jens Uhlig/Jens Uhlig/dpa

Frostige Kälte, überfrierende Nässe und heftiger Schneefall haben im Süden und Westen Deutschlands zu zahlreichen Verkehrsunfällen geführt. Im Bereich Dortmund gab es 33 wetterbedingte Unfälle. In Hamm krachte ein 47-Jähriger mit seinem Wagen gegen einen Baum. Der Mann wurde ins Krankenhaus gebracht.

Auch in Baden-Württemberg verzeichnete die Polizei etliche Unfälle bei Glätte. Es blieb aber bei Blechschäden. Laut Angaben des Deutschen Wetterdienstes wird es am Wochenende weiter schneien.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.