Sie sind hier:

Winter in Deutschland - Verkehrschaos durch Eis und Schnee

Datum:

Das Wetter hat Einsatzkräfte in der Nacht in Atem gehalten. In vielen Teilen Deutschlands musste die Polizei wegen Hunderter Unfälle ausrücken.

Räumfahrzeuge waren in der Nacht im Dauereinsatz
Räumfahrzeuge waren in der Nacht im Dauereinsatz Quelle: Paul Zinken/dpa

Der Wintereinbruch hat in vielen Teilen Deutschlands zu chaotischen Zuständen geführt. In einigen Regionen zählte die Polizei in der Nacht zum Montag Hunderte Einsätze. Die Bergungsarbeiten dauerten bis in den frühen Morgen.

In Eschweiler bei Aachen stürzte ein Baum auf ein Kinderkarussell, fünf Menschen wurden verletzt. Die Bahn sperrte die Schnellfahrstrecke Köln-Rhein/Main bis zum Morgen. Zahlreiche Flüge fielen aus. Am Alpenrand warnte der Deutsche Wetterdienst vor Unwettern.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.