Sie sind hier:

Winterfahrplan gilt ab sofort - Höhere Preise für Bahnfahrten

Datum:

Andere Fahrzeiten und teurere Preise: Seit heute gilt der neue Fahrplan der Deutschen Bahn. Gleichzeitig wurden auch die Preise erhöht.

Die Preise für Tickets bei der Bahn sind gestiegen.
Die Preise für Tickets bei der Bahn sind gestiegen. Quelle: Armin Weigel/dpa

Die Deutsche Bahn hat mit der Umstellung des Fahrplanes heute auch die Preise erhöht. Fahrkarten für Fernzüge zum vollen Preis, den die Bahn Flexpreis nennt, kosten nun im Durchschnitt in der zweiten Klasse 1,9 Prozent und in der ersten Klasse 2,9 Prozent mehr.

Keine Preisänderung gibt es bei Bahncard 25 und 50 wie den "Sparpreis"-Sonderangeboten. Im Regionalverkehr erhöht sich das Preisniveau um 2,3 Prozent. Einzeltickets für Regionalbahnen werden im Durchschnitt 2,4 Prozent teurer.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.