ZDFheute

Super-G: Rebensburg gestürzt

Sie sind hier:

Wintersport - Super-G: Rebensburg gestürzt

Datum:

Einen Tag nach ihrem umjubelten Erfolg in der Abfahrt ist Viktoria Rebensburg im Super-G schwer gestürzt. Ersten Untersuchungen zufolge verletzte sie sich dabei nicht schwerer.

Viktoria Rebensburg gewinnt beim Ski-Weltcup in Garmisch
Die 30-jährige Viktoria Rebensburg rast am Samstag auf ihren Ski zum Weltcup-Sieg. Damit ist sie die erste deutsche Abfahrtssiegerin in Garmisch-Partenkirchen seit zehn Jahren.

Viktoria Rebensburg ist beim Super-G von Garmisch-Partenkirchen schwer gestürzt. Die 30-Jährige kam bei hoher Geschwindigkeit zu Fall. Nach einem ersten Check im Ziel hoffte die Tegernseerin, dass sie nur eine Prellung im Knie erlitten habe.

Den Sieg bei extrem unterschiedlichen Pistenbedingungen holte sich Corinne Suter. Die Schweizerin verwies Nicole Schmidhofer aus Österreich und ihre Teamkollegin Wendy Holdener auf die weiteren Podiumsplätze. Beste Deutsche wurde Kira Weidle auf Rang 21.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.