Sie sind hier:

Winzer optimistisch - Bessere Weinernte in Frankreich

Datum:

Frost, Hagel und ein trockener Sommer führten 2017 in Frankreich zu einer "historisch geringen" Weinproduktion. Für 2018 sieht das schon deutlich besser aus.

Die Weinproduktion in Frankreich ist die zweitgrößte weltweit.
Die Weinproduktion in Frankreich ist die zweitgrößte weltweit. Quelle: Uwe Anspach/dpa

Nach einer extrem kleinen Vorjahresernte dürften Frankreichs Winzer 2018 wieder deutlich mehr Wein herstellen. Das Pariser Landwirtschaftsministerium rechnet damit, dass die Produktion gegenüber 2017 um ein Viertel zulegt. Demnach werden die französischen Winzer wohl auf gut 46 Millionen Hektoliter kommen. Das läge über dem Durchschnitt der letzten fünf Jahre.

Frankreich ist der Internationalen Organisation für Rebe und Wein zufolge hinter Italien der zweitgrößte Weinproduzent der Welt.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.