Sie sind hier:

Wirbel um Wandbilder in Paris - Banksy steckt hinter Street-Art

Datum:

Paris im Banksy-Fieber: Eine Serie von Street-Art-Kunstwerken wird dem anonym arbeitenden Briten zugeschrieben. Jetzt hat sich der Künstler dazu geäußert.

Der Street-Art-Künstler Banksy hat sich zu diesem Werk bekannt.
Der Street-Art-Künstler Banksy hat sich zu diesem Werk bekannt. Quelle: Thibault Camus/AP/dpa

Der Street-Art-Künstler Banksy hat sich zu neuen Kunstwerken in Paris bekannt. Er veröffentlichte auf Instagram Fotos von drei Bildern, die zuvor an Hauswänden in der französischen Hauptstadt aufgetaucht waren.

Eines zeigt einen Mann, der eine Säge hinter seinem Rücken versteckt und dabei einem Hund einen Knochen hinhält. Dem Hund fehlt ein Stück eines Beins. Die beiden anderen Werke zeigen Ratten. Zu weiteren neuen Wandbildern, die Banksy zugeschrieben werden, äußerte er sich nicht.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.