ZDFheute

Zyklon wird "extrem gefährlich"

Sie sind hier:

Wirbelsturm in Südostafrika - Zyklon wird "extrem gefährlich"

Datum:

Im März zerstört Zyklon "Idai" Teile Mosambiks, Malawis und Simbabwes. Hunderte Menschen sterben. Jetzt steuert "Kenneth" auf Südostafrika zu.

Ein Mann auf den Komoren räumt Schäden von Zyklon «Kenneth» auf.
Ein Mann auf den Komoren räumt Schäden von Zyklon «Kenneth» auf.
Quelle: Louis Witter/Le Pictorium Agency via ZUMA/dpa

Der Zyklon "Kenneth", der dem Südosten Afrikas droht, ist UN-Klimaexperten zufolge "extrem gefährlich". Der Wirbelsturm mit Kategorie vier von fünf werde wohl in einem Gebiet auf Land treffen, in dem es seit Beginn der Satelliten-Beobachtung noch nie einen Zyklon gegeben habe, twitterte die Weltwetterorganisation.

Experten erwarteten, dass er am Donnerstag oder Freitag im Norden von Mosambik und im Süden Tansanias auf Land trifft. Der Zyklon zog am Mittwoch schon über den Inselstaat der Komoren.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.