Sie sind hier:

Wirbelsturm legt zu - Hurrikan "Florence" bedroht USA

Datum:

Schon wieder droht der Südostküste der USA nach Angaben von Meteorologen ein "extrem gefährlicher" Wirbelsturm. "Florence" wird am Donnerstag erwartet.

Hurrikan "Florence" hat über dem Atlantik an Stärke zugelegt und rückt langsam auf die USA vor. Mit Windgeschwindigkeiten von 150 Kilometern pro Stunde lag das Zentrum rund 1.100 Kilometer südöstlich von Bermuda. Es bewege sich mit elf Kilometern pro Stunde westwärts, wie das Nationale Hurrikanzentrum in Miami mitteilte.

"Florence" soll die Südostküste der USA am Donnerstag erreichen. Er könne sich dabei zu einem "extrem gefährlichen" Wirbelsturm entwickeln, warnten die Meteorologen.

An der Südostküste der USA bereiten sich die Menschen auf den Hurrikan "Florence“ vor. In South und North Carolina sowie in Virginia wurde der Notstand ausgerufen.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.