Sie sind hier:

Wirtschaft fordert Entlastungen - Merkel beim Tag der Industrie

Datum:

Aus der Wirtschaft gibt es immer wieder Kritik an der schwarz-roten Koalition. Nun kommen drei Spitzenpolitiker aus Berlin zum Tag der deutschen Industrie.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU).
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU).
Quelle: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) spricht heute beim Tag der deutschen Industrie in Berlin. Neben Merkel reden auch Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) sowie Finanzminister Olaf Scholz (SPD).

Die Wirtschaft murrt schon länger über die Politik der Großen Koalition. Wirtschaftsverbände fordern steuerliche Entlastungen für Unternehmen, weniger Bürokratie und warnen vor weiter steigenden Stromkosten. Eins der Hauptthemen mit Blick auf den Brexit lautet, welche Perspektiven Europa künftig hat.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.