Sie sind hier:

Wirtschaft gegen Regierungspläne - Kritik am Kurs beim Kohleausstieg

Datum:

Die Regierung ist sich beim Kohleausstieg immer noch nicht einig. Wirtschaftsverbände fordern: Der Bericht der Kohlekommission muss schnell umgesetzt werden.

Das Braunkohlekraftwerk Jänschwalde in Brandenburg. Symbolbild
Das Braunkohlekraftwerk Jänschwalde in Brandenburg. Symbolbild
Quelle: Christophe Gateau/dpa

Die Wirtschaft kritisiert den Regierungskurs beim Kohleausstieg. Kerstin Andreae, Hauptgeschäftsführerin des Energieverbandes BDEW, sieht den Konsens in der Kohlekommission in Gefahr. Der Wirtschaft würden immer wieder Steine in den Weg gelegt. Industriepräsident Dieter Kempf forderte, dass der Bericht der Kommission noch 2019 in ein Gesetz gegossen wird.

Die Regierung hatte zugesagt, die Empfehlungen der Kommission eins zu eins umzusetzen. Sie streitet aber immer noch über einen Gesetzentwurf.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.