Sie sind hier:

Wirtschaft und Gewerkschaften - Zusammen gegen Extremismus stemmen

Datum:

In der Frage des Eintretens gegen Fremdenfeindlichkeit gibt es eine große Allianz zwischen Arbeitgebern und Gewerkschaften. Diese wird nun gemeinsam bekräftigt.

BDI-Chef Dieter Kempf will sich gegen Extremismus stemmen.
BDI-Chef Dieter Kempf will sich gegen Extremismus stemmen.
Quelle: Ralf Hirschberger/dpa

Wirtschaft und Gewerkschaften in Deutschland wollen sich gemeinsam gegen Extremismus und Rechtspopulismus stemmen. "Wir sind eine offene Gesellschaft", sagte der Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI), Dieter Kempf, in Meseberg. Dort hatten sich Teile des Bundeskabinetts mit Spitzenvertretern von Wirtschaft und Gewerkschaften getroffen.

"Wir müssen uns klar abgrenzen von einigen Vorkommnissen, wie wir sie in Chemnitz gesehen haben", mahnte Kempf.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.