Sie sind hier:

Wirtschaftsminister - Altmaier: Ostdeutschland wird Industrieregion

Datum:

Auch 30 Jahre nach dem Mauerfall hinkt der Osten wirtschaftlich dem Westen hinterher. Wirtschaftsminister Altmaier zeigt sich jedoch zuversichtlich.

Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU). Archivbild
Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU). Archivbild
Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa

Ostdeutschland wird sich nach Überzeugung von Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) wieder zu einer starken Industrieregion entwickeln - durch EU-Mittel. "Ich setze mich deshalb für den Erhalt der EU-Strukturfondsmittel für die neuen Bundesländer in der nächsten Förderperiode ab 2021 ein", sagte er.

Oberstes Ziel sei es, zukunftsfähige Arbeitsplätze zu schaffen. Ab Montag diskutieren Vertreter aus Wirtschaft und Politik über die Zukunftsperspektiven des Wirtschaftsstandorts Ostdeutschland.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.