ZDFheute

Freude über Dämmerung in Arktis

Sie sind hier:

Wissenschaftler auf "Polarstern" - Freude über Dämmerung in Arktis

Datum:

Für die "Mosaic"-Expedition driftet die "Polarstern" an einer Eisscholle festgefroren durch die Arktis. Bisher mussten die Wissenschaftler im Dunkeln arbeiten. Nun dämmert es.

Wissenschaftler der «Mosaic» Expedition in der Arktis. Archivbild
Wissenschaftler der «Mosaic» Expedition in der Arktis. Archivbild
Quelle: Alfred-Wegener-Institut/dpa

Wissenschaftler und Crew auf der in der Zentralarktis driftenden "Polarstern" freuen sich nach Monaten der Dunkelheit über die ersten Lichter: In der nautischen Dämmerung erleben sie Vorboten der Sonne am Himmel. Sie bleibt dabei allerdings noch hinter dem Horizont, nur ihr gestreutes Licht ist sichtbar.

"Die Sonne ist am 12. März wieder über dem Horizont", schrieb Sven Schnieder. Schnieder ist Küchenchef auf dem Forschungsschiff. "Jetzt kommen erst mal schöne Tage und man kann sein Zuhause im Hellen erkunden."

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.