Sie sind hier:

Wissenschaftler mahnen - Flüchtlingen mit Trauma helfen

Datum:

Gewalt und Lebensgefahr - wer als Flüchtling nach Deutschland kommt, hat oft Furchtbares erlebt. Und das hat nicht nur Folgen für Betroffene, warnen Experten.

Traumatisierte Flüchtlinge brauchen Hilfe, mahnen Wissenschaftler
Traumatisierte Flüchtlinge brauchen Hilfe, mahnen Wissenschaftler
Quelle: arifoto UG/dpa-Zentralbild/dpa

Viele Flüchtlinge brauchen nach Einschätzung von Wissenschaftlern dringend psychologische Betreuung. Traumatische Erfahrungen wie Krieg führten häufig zu psychischen und körperlichen Krankheiten, schreibt die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina. Das habe nicht nur für die Betroffenen Folgen.

"Bleiben psychische Beeinträchtigungen unerkannt und unbehandelt, können sich empfindliche Veränderungen des sozialen Zusammenhalts der Gesellschaft entwickeln", warnen die Wissenschaftler.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.