Sie sind hier:

Wissenschaftler-Paar - Assmanns mit Friedenspreis geehrt

Datum:

Erst zum zweiten Mal in der Geschichte des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels wurde in diesem Jahr wieder ein Ehepaar ausgezeichnet.

Das Ehepaar Aleida und Jan Assmann haben in Frankfurt den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels erhalten.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Das Ehepaar Aleida und Jan Assmann hat in der Frankfurter Paulskirche den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels entgegengenommen. Die Wissenschaftler werden für ihre Forschung zur Erinnerungskultur von Gesellschaften geehrt.

Die Auszeichnung ist mit 25.000 Euro dotiert und wird zum Abschluss der Frankfurter Buchmesse seit 1950 vergeben. Die Assmanns sind das zweite Ehepaar, das den renommierten Kulturpreis erhält. 1970 hatten ihn die schwedischen Friedensforscher Alva und Gunnar Myrdal bekommen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.