Sie sind hier:

Woche vor viertem Advent - Handel unzufrieden mit Geschäften

Datum:

Das Weihnachtsgeschäft ist traditionell eine der umsatzstärksten Phasen für den Handel. Doch mit der Woche kurz vor dem Fest sind Händler nicht zufrieden.

Menschen in einer Einkaufspassage.
Menschen in einer Einkaufspassage.
Quelle: Christoph Schmidt/dpa

Die Einzelhändler in Deutschland sind unzufrieden mit den Geschäften der letzten Tage. In der Woche vor dem vierten Advent sei das Weihnachtsgeschäft laut Branchenverband HDE hinter den Erwartungen zurückgeblieben. "Kurz vor dem Fest bereitet sich der Handel nun auf den großen Ansturm vor."

Dennoch rechnet der HDE im November und Dezember insgesamt mit einem Umsatzplus von drei Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Damit übersteigen die Umsätze im Weihnachtsgeschäft erstmals die Marke von 100 Milliarden Euro.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.