Sie sind hier:

Wochenverlust von 4,2 Prozent - DAX verliert Neujahrsgewinne

Datum:

Nur anderthalb Wochen nach seinem neuen Rekordhoch ist der DAX deutlich unter die 13.000-Punkte-Marke gefallen. In der aktuellen Woche verlor er 4,2 Prozent.

Der DAX verbuchte einen Wochenverlust von 4,2 Prozent.
Der DAX verbuchte einen Wochenverlust von 4,2 Prozent. Quelle: Frank Rumpenhorst/dpa

Der Dax hat am Freitag seine Talfahrt beschleunigt. Weiter steigende Anleiherenditen, der starke Euro und ein schwacher US-Börsenstart setzten dem DAX heftig zu. Er schloss unter 12.800 Punkten. Die Gewinne seit Jahresbeginn gingen so komplett verloren. Die gute Situation an der US-Börse im Januar ließ die Anleger kalt.

Mit einem Minus von 1,68 Prozent auf 12.785,16 Punkte schloss der Dax nur knapp über seinem kurz zuvor erreichten Tagestief. Das bedeutete einen Wochenverlust von 4,2 Prozent.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.