Sie sind hier:

Wohl 4.500 Jobs in Deutschland - Bayer will Stellen abbauen

Datum:

Der Bayer-Konzern hat vor Monaten angekündigt, weltweit 12.000 Stellen abzubauen. Nun gibt es Berichte über den Jobabbau in Deutschland.

Das Logo des Pharma- und Chemiekonzerns Bayer. Archivbild
Das Logo des Pharma- und Chemiekonzerns Bayer. Archivbild
Quelle: Oliver Berg/dpa

Der Pharma- und Chemiekonzern Bayer will in Deutschland 4.500 Stellen abbauen. Das hieß es aus informierten Kreisen. Wie das Unternehmen bereits im November angekündigt hatte, sollen weltweit insgesamt 12.000 von 118.000 Arbeitsplätzen wegfallen.

Im Konzern sind in Deutschland betriebsbedingte Kündigungen bis Ende 2025 ausgeschlossen. Um die Stellenzahl zu verringern, setzt das Unternehmen daher auf Abfindungen, Altersteilzeit und Abgänge durch die übliche Fluktuation.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.