ZDFheute

Großrazzien in mehreren Städten

Sie sind hier:

Wohl gegen Fußballhooligans - Großrazzien in mehreren Städten

Datum:

In sechs Städten im Ruhrgebiet kommt es zu Durchsuchungen durch die Polizei. Ziel der Razzien sollen offenbar Hooligans sein.

Ein Streifenwagen der Polizei mit Blaulicht. Symbolbild
Ein Streifenwagen der Polizei mit Blaulicht. Symbolbild
Quelle: Carsten Rehder/dpa

Im Ruhrgebiet ist die Polizei zu einer Großrazzia in sechs Städten ausgerückt. Laut Polizei Oberhausen gab es 31 Durchsuchungen. 20 Einsätze davon waren in Oberhausen. Die Beamten äußerten sich zunächst nicht zu den Hintergründen. Dem WDR zufolge zielte die Aktion auf gewalttätige Fußballhooligans ab.

Entsprechende Berichte könne die Polizei weder bestätigen noch dementieren, sagte ein Sprecher. Es habe aber zuletzt Vorfälle mit Hooligans gegeben. Weitere Razzien gab es in Essen, Wesel, Bochum, Borken und Duisburg.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.