Sie sind hier:

Wohl von Patient ausgelöst - Tote bei Brand in Hospiz in Polen

Datum:

In Westpolen hat in der Nacht ein Hospiz gebrannt. Dabei sind vier Menschen ums Leben gekommen. Die Brandursache ist noch unklar. Aber es gibt einen Verdacht.

Eine Hospizmitarbeiterin hält die Hand eines Patienten. Archivbil
Eine Hospizmitarbeiterin hält die Hand eines Patienten. Archivbil
Quelle: Felix Kästle/dpa

Bei einem Brand in einem Hospiz in Polen sind vier Menschen ums Leben gekommen, 22 weitere wurden verletzt. Das Feuer sei gegen drei Uhr morgens in dem Heim in Chojnice in der westpolnischen Woiwodschaft Pommern ausgebrochen, teilte ein Sprecher der Feuerwehr laut Nachrichtenagentur PAP mit.

Nach ersten Erkenntnissen sei das Feuer in einem der Hospiz-Räume ausgebrochen und durch einen Patienten ausgelöst worden, der eine Zigarette geraucht habe, sagte ein Sprecher der Polizei dem Fernsehsender TVN24.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.