ZDFheute

In Donau vermisste Frau gefunden

Sie sind hier:

Wohlbehalten angetroffen - In Donau vermisste Frau gefunden

Datum:

In Neu-Ulm ist einer Frau ihr Handy in die Donau gefallen. Bei dem Versuch es zu retten verschwand sie selber im Wasser. Nach abgebrochener Suche ist die Frau nun gefunden worden.

In der Donau vermisste Frau wohlbehalten gefunden. Archivbild
In der Donau vermisste Frau wohlbehalten gefunden. Archivbild
Quelle: Stefan Puchner/dpa

Eine stundenlange erfolglose Suchaktion nach einer vermissten Frau in der Donau hat sich überraschend als überflüssig erwiesen. Beamte hätten die 31-Jährige wohlbehalten zu Hause angetroffen, teilte die Polizei mit. Nach ersten Erkenntnissen konnte sie sich selbst ans Ufer retten.

Die Frau war in der Nacht zum Samstag in Neu-Ulm in die Donau gestiegen, um ihr Handy zu suchen. Das Telefon war ihr in der schwäbischen Stadt nach Zeugenaussagen in den Fluss gefallen.

Konsequenzen noch unklar, Handy verschwunden

Einem Hinweis von Bürgern, wonach sich die Frau selbst aus dem Wasser gerettet haben könnte, ging die Polizei nach - zunächst aber ohne Ergebnis. Stundenlang suchten Feuerwehr und Wasserwacht mit Tauchern das Wasser ab, ein Polizeihubschrauber und ein Sonarboot waren ebenfalls im Einsatz. Schließlich rechneten die Helfer nicht mehr damit, die Frau noch lebend zu finden.

Ob ihr nach der großen Vermisstensuche Konsequenzen drohen, blieb zunächst offen. Das müssten Polizei und Wasserwacht prüfen, hieß es. Die 31-Jährige habe sich nach der Schwimmaktion nicht bei der Polizei gemeldet. Und was wurde aus dem Handy? Das habe sie nicht wiedergefunden, sagte der Polizeisprecher. "Das liegt noch irgendwo auf dem Grund der Donau."

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.