Sie sind hier:

Woody Allens Memoiren - Verlag sagt Veröffentlichung ab

Datum:

Eigentlich sollten im April Woody Allens Memoiren erscheinen. Jetzt macht der zuständige Verlag einen Rückzieher - nach heftiger Kritik.

Woody Allen auf einem Filmfestival. Archivbild
Woody Allen auf einem Filmfestival. Archivbild
Quelle: Tristan Fewings/GETTY IMAGES Pool/epa/dpa

Nach Kritik hat der US-Verlag Hachette Book Group die Veröffentlichung der Erinnerungen von Star-Regisseur Woody Allen abgesagt. Die Entscheidung sei schwierig gewesen, weil der Verlag die Beziehungen zu seinen Autoren sehr ernst nehme und Bücher nicht ohne weiteres streiche, erklärte Hachette.

Das Buch sollte im April unter dem Titel "Apropos of Nothing" herauskommen. Die Kritik daran entzündete sich an jahrzehntealten Vorwürfen, der heute 84-Jährige habe seine Adoptivtochter Dylan Farrow sexuell missbraucht.

Allen hat die Missbrauchsvorwürfe stets bestritten. Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft wurden 1993 eingestellt. Anklage wurde nicht erhoben.

Mitarbeiter des Verlags hatten am Donnerstag aus Protest die Arbeit niedergelegt. Zuvor hatten Allens Kinder Ronan (32) und Dylan Farrow (34) am Dienstag auf Twitter gegen das umstrittene Buch protestiert.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.