Sie sind hier:

Xi Jinping empfängt Modi - China will mehr Handel mit Indien

Datum:

Vor dem Hintergrund des Handelsstreits mit den USA will China nun seinen Handel mit seinem Nachbarland Indien weiter ausbauen.

Chinas Präsdident Xi Jinping und Indiens Ministerpräsident Narendra Modi
Chinas Präsdident Xi Jinping und Indiens Ministerpräsident Narendra Modi Quelle: reuters

Als Zeichen einer Annäherung zwischen China und Indien sind die Führer der beiden asiatischen Großmächte zu einem "informellen Gipfel" zusammengekommen. "Wir müssen die Freundschaft unserer Nationen weiter stärken", sagte Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping zum Auftakt der zweitägigen Gespräche mit Narendra Modi in der zentralchinesischen Stadt Wuhan.

Der indische Premierminister sprach von einem Treffen "historischen Ausmaßes". Indien sei bereit, mit China zusammenzuarbeiten.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.