Sie sind hier:

Yildirim bei Merkel in Berlin - Nur Hoffnung im Fall Deniz Yücel

Datum:

Beim Treffen von Kanzlerin Merkel mit dem türkischen Ministerpräsidenten Yildirim stand der Fall Yücel im Mittelpunkt des Interesses. Eine Wende gab es nicht.

Ministerpräsident Yildirim bei Kanzlerin Merkel.
Ministerpräsident Yildirim bei Kanzlerin Merkel.
Quelle: Kay Nietfeld/dpa

Der türkische Ministerpräsident Binali Yildirim hat erneut seiner Hoffnung auf einen baldigen Gerichtsprozess im Fall des inhaftierten "Welt"-Korrespondenten Deniz Yücel Ausdruck verliehen. Einen Termin für eine Anklageschrift und einen Prozessbeginn nannte er nach einem Treffen mit Kanzlerin Angela Merkel aber nicht.

Yildirim warb um Verständnis für die Inhaftierung Yücels, der seit einem Jahr ohne Anklage im Gefängnis sitzt. Die Gerichte seien seit dem Putschversuch 2016 überlastet.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.