Sie sind hier:

Zahl der Erwerbstätigen - Anstieg verlangsamt sich

Datum:

Der deutsche Arbeitsmarkt läuft weiterhin gut. Immer mehr Menschen haben Arbeit. Doch der Anstieg der Erwerbstätigen schwächt sich ab.

Handwerker auf einer Baustelle in Bingen. Symbolbild
Handwerker auf einer Baustelle in Bingen. Symbolbild
Quelle: Boris Roessler/dpa

Der Boom am deutschen Arbeitsmarkt dauert zwar noch an, doch die Zahl der Erwerbstätigen ist zuletzt langsamer gestiegen. Nach den veröffentlichten Daten des Statistischen Bundesamtes waren im vierten Quartal des vergangenen Jahres 45,2 Millionen Menschen in Deutschland erwerbstätig.

Das waren 507.000 Personen oder 1,1 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Erneut ging jedoch die Zahl der Selbstständigen und ihrer mithelfenden Familienangehörigen zurück (-1,9 Prozent).

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.