Sie sind hier:

Zahl der Meldungen steigt - Sexuelle Übergriffe in Bundeswehr

Datum:

Sexuelle Übergriffe bei der Bundeswehr sind nicht neu. Die Zahl der gemeldeten Vorfälle steigt aber massiv an.

Sexuelle Übergriffe gibt es auch bei der Bundeswehr. Symbolbild
Sexuelle Übergriffe gibt es auch bei der Bundeswehr. Symbolbild Quelle: Sven Hoppe/dpa

In der Bundeswehr werden deutlich mehr Fälle von sexueller Belästigung und Vergewaltigung gemeldet als früher. Insgesamt seien bis Ende September 187 Verdachtsfälle von sexuellen Übergriffen angezeigt worden, nach 128 im Gesamtjahr 2016, schreibt die "Bild am Sonntag". Diese reichten von Berührungen bis zu Vergewaltigungen.

Das Bundesverteidigungsministerium geht dem Bericht zufolge aber nicht davon aus, dass es viel mehr Fälle als früher gibt, sondern dass nur mehr davon angezeigt werden.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.