Sie sind hier:

Neuer Höchstwert erreicht - Immer mehr über Hundertjährige

Datum:

116 Jahre alt ist der vermutlich älteste Mensch der Welt, es handelt sich um eine Japanerin. Die "Altersgruppe 100 plus" erhält weltweiten Zuwachs.

Eine hundertjährige Frau in Frankfurt am Main. Archivbild
Eine hundertjährige Frau in Frankfurt am Main. Archivbild
Quelle: Arne Dedert/dpa

Weltweit leben immer mehr Menschen nicht nur länger, sondern werden sogar 100 Jahre alt oder älter. Die Zahl der über Hundertjährigen ist in diesem Jahr auf rund 533.000 gestiegen. Das teilte das Statistische Bundesamt unter Berufung auf Schätzungen der Vereinten Nationen mit. Dies sei ein neuer Höchstwert.

Für Deutschland beträgt die Zahl den Angaben zufolge knapp 18.000. Als derzeit ältester Mensch der Welt gilt die 116 Jahre alte Japanerin Kane Tanaka.

Seniorinnen mit Sonnenschirmen auf Parkbank

Neuer Höchstwert -
Mehr als 500.000 Hundertjährige weltweit
 

Weltweit leben immer mehr Menschen nicht nur länger, sondern werden sogar 100 oder älter. Die Zahl der über Hundertjährigen ist in diesem Jahr auf rund 533.000 gestiegen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.