Sie sind hier:

Zahl steigt weiter - Immer mehr Rentner arbeiten

Datum:

Als Rentner muss man theoretisch nicht mehr arbeiten. Doch immer mehr Menschen in Deutschland tun es dennoch. Einige, weil sie wollen. Andere, weil sie müssen.

Ein Elektriker in Rente weist einen Auszubildenden ein. Archiv
Ein Elektriker in Rente weist einen Auszubildenden ein. Archiv
Quelle: Daniel Karmann/dpa

Die Zahl erwerbstätiger Rentner in Deutschland ist weiter gestiegen. Laut Bundesarbeitsministerium lag sie 2018 bei rund 1,445 Millionen. Das könne "als Ausdruck veränderter Lebensentwürfe einer aktiveren Teilnahme an Wirtschaft und Gesellschaft gewertet werden", hieß es.

Neben finanziellen Gründen gebe es immaterielle wie Freude an der Arbeit und Kontakt zu Menschen. Die Hälfte ist demnach geringfügig beschäftigt. Je etwa ein Viertel arbeitet sozialversicherungspflichtig oder selbstständig.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.