Sie sind hier:

Zahlen des ersten Quartals - Daimler bleibt unter Erwartungen

Datum:

Autobauer Daimler hat zwar einen höhren Umsatz eingefahren, blieb aber unter den Erwartungen von Experten. Der Umsatz stieg im ersten Quartal um drei Prozent.

Daimler schneidet etwas schlechter als erwartet. Archivbild
Daimler schneidet etwas schlechter als erwartet. Archivbild Quelle: Soeren Stache/dpa

Gestützt auf Rekordverkäufe hat der Autobauer Daimler im ersten Quartal mehr Geld in die Kasse bekommen. Der Umsatz stieg um drei Prozent auf 39,8 Milliarden Euro, wie der Konzern mitteilte.

Beim Gewinn verzeichnete der Mercedes-Benz-Hersteller einen Rückgang - dies ist aber auf positive Einmaleffekte im Vorjahresquartal zurückzuführen. In den ersten drei Monaten stand unter dem Strich ein Gewinn von 2,35 (Vorjahr: 2,6) Milliarden Euro. Der Umsatz lag unter den Erwartungen von Experten.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.