Sie sind hier:

Zahlen für den Februar - Inflation schwächt sich weiter ab

Datum:

Neuesten Zahlen des Statistischen Bundesamtes zufolge hat sich die Inflation in Deutschland weiter abgeschwächt. Als Hauptgrund gelten günstige Energie-Preise.

Im Februar ist die Inflation nur leicht gestiegen.
Im Februar ist die Inflation nur leicht gestiegen. Quelle: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa

Sinkende Benzinpreise haben die Inflation in Deutschland im Februar auf die niedrigsten Stand seit über einem Jahr gedrückt. Waren und Dienstleistungen kosteten im Schnitt nur noch 1,4 Prozent mehr als ein Jahr zuvor.

"Damit schwächte sich die Inflationsrate den dritten Monat in Folge ab", erklärte das Statistische Bundesamt am Mittwoch. Für den erneuten Rückgang sorgte die Entwicklung der Energie. Kraftstoffe wie Benzin und Diesel verbilligten sich um 0,6 Prozent, Gas um 1,4 Prozent.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.