Sie sind hier:

Zahlende Weltraumtouristen - SpaceX verschiebt Mond-Trip

Datum:

SpaceX hat den Flug von Weltraumtouristen um den Mond erst einmal abgesagt. Die Mondumrundung soll frühestens Mitte 2019 starten.

Start einer SpaceX-Rakete.
Start einer SpaceX-Rakete.
Quelle: Malcolm Denemark/Florida Today/AP/dpa

Das private US-Raumfahrtunternehmen SpaceX hat die für dieses Jahr angekündigte Mondumrundung mit zahlenden Weltraumtouristen einem Zeitungsbericht zufolge verschoben.

Die Mission werde "frühestens Mitte 2019, wahrscheinlich später" stattfinden, berichtete das "Wall Street Journal". Die Ursache für die Verschiebung sei unklar. Ein Sprecher des Unternehmens erklärte, SpaceX halte an dem Projekt fest, für das es eine wachsende Nachfrage gebe. Zu Zeiträumen äußerte er sich nicht.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.