Sie sind hier:

Zahlreiche Flugausfälle - Vulkan auf Bali lässt Asche regnen

Datum:

Seit mehr als zwei Monaten versetzt ein Vulkan auf Bali mit seinem Rumoren die Menschen in Schrecken. Eruptionen schüren die Sorge vor einem großen Ausbruch.

Am Vulkan Mount Agung auf Bali rumort es wieder.
Am Vulkan Mount Agung auf Bali rumort es wieder. Quelle: Firdia Lisnawati/AP/dpa

Der seit Wochen rumorende Vulkan Mount Agung auf der indonesischen Urlaubsinsel Bali hat nach einer erneuten Eruption Asche regnen lassen. Die Rauchsäule stieg am Sonntag vier Kilometer in den Himmel, wie Behörden mitteilten.

Einige Fluggesellschaften strichen Flüge, vor allem nach Australien. Denn Vulkanasche kann unter anderem die Triebwerke der Flugzeuge beschädigen. Die "Daily Mail" berichtete von tausenden gestrandeten Passagieren, die auf dem Flughafen übernachtet hätten.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.