Sie sind hier:

Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis - Ausgezeichnet: ZDF-Journalisten Gack und Walpot

Datum:

Ihre Berichte aus Krisenregionen prägen "die Nachrichtensendungen ihres Senders seit vielen Monaten": Die ZDF-Korrespondenten Hans-Ulrich Gack und Luc Walpot erhalten in Köln den diesjährigen Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis für Fernsehjournalismus.

Neben den beiden ZDF-Auslandskorrespondenten erhält Frederic Pleitgen von CNN den mit 7.500 Euro dotierten Preis.

"Nicht mit schnellen Wahrheiten zufrieden"

Trotz der starken Einschränkung ihrer Arbeit durch staatliche Behörden, durch Militärs und Terrororganisationen und trotz der oftmals lebensgefährlichen Arbeitsbedingungen lieferten Gack aus Nahost und Walpot aus der Türkei herausragende Fernsehberichte und Analysen, so die Jury zur Begründung. Ihre Berichterstattung sei auf Fakten und deren Auswirkung auf Menschen konzentriert.

Mit ihrer Distanz zu Kriegs- und Krisenparteien und ihrer konsequenten Weigerung, sich mit vordergründigen und schnellen Wahrheiten zufrieden zu geben, trügen sie zur Glaubwürdigkeit des Nachrichtenjournalismus bei.

Frey gratuliert: "Großer persönlicher Einsatz"

"Ich freue mich sehr, dass mit Hans-Ulrich Gack und Luc Walpot zwei herausragende ZDF-Korrespondenten ausgezeichnet werden", begrüßt ZDF-Chefredakteur Peter Frey die Entscheidung. Beide zeigten die Wirklichkeit von Krieg und Krisen mit unverstelltem Blick. Frey würdigte ihren "großen persönlichen Einsatz" - selbst unter widrigen Arbeitsbedingungen. "Ihre Berichte helfen in diesen unübersichtlichen Zeiten, die Ursachen, zum Beispiel der Flüchtlingskrise oder der Konflikte um Wahlkampfauftritte türkischer Politiker, besser zu verstehen."

Neben den drei Preisträgern wurde die WDR-Journalistin Isabel Schayani und ihre Redaktion "WDRforyou" mit einem Sonderpreis geehrt - für außergewöhnliche Fernseh- und Onlineprogramme zur Migration und Integration von Flüchtlingen.

Die Auszeichnung wurde zur Erinnerung an den 1995 gestorbenen "Tagesthemen"-Moderator Hanns Joachim Friedrichs von einem Freundeskreis des Moderators ins Leben gerufen und wird jährlich verliehen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.