Sie sind hier:

ZDF-Politbarometer - Union: Getrennt Antreten erwünscht

Datum:

Dass CDU und CSU bei Wahlen künftig getrennt (voneinander) antreten, befürwortet eine Mehrheit im ZDF-Politbarometer. Nur wenige erwarten das aber.

Archiv: Angela Merkel (CDU) und Horst Seehofer (CSU)
Angela Merkel (CDU) und Horst Seehofer (CSU)
Quelle: dpa

Als Folge des Streits zwischen CDU und CSU könnte es soweit kommen, dass beide Parteien bei Wahlen (in Deutschland) künftig getrennt antreten. 58 Prozent der Befragten würden dies laut ZDF-Politbarometer begrüßen, 34 Prozent fänden das schlecht. Nur 20 Prozent erwarten so eine Entwicklung.

Gut ein Viertel (26 Prozent) befürchtet, dass aufgrund dieses Zerwürfnisses die Regierung aus Union und SPD zerbricht, 64 Prozent rechnen deshalb nicht mit einem Aus für die Große Koalition.

Mehr Zahlen aus dem ZDF-Politbarometer hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.