Sie sind hier:

ZDF-Politbarometer - Union und SPD auf Rekordtief

Datum:

Nach der schweren Regierungskrise um den Fall Maaßen verlieren die Regierungsparteien an Zustimmung. Das zeigen die Zahlen des ZDF-Politbarometers.

Kanzlerin Merkel verliert mit der Union an Zustimmung. Archivbild
Kanzlerin Merkel verliert mit der Union an Zustimmung. Archivbild
Quelle: Kay Nietfeld/dpa

Die Regierungsparteien verlieren laut ZDF-Politbarometer deutlich an Zustimmung: Wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre, käme die CDU/CSU nur noch auf 28 Prozent (minus zwei). Das ist ihr bisher schlechtester Wert in der Politbarometer-Projektion.

Die SPD käme mit 17 Prozent (minus drei) ebenfalls auf ihren Tiefstwert. Damit läge sie gleichauf mit den Grünen (plus eins), die AfD mit 16 Prozent (plus eins) dahinter. Die Linke käme auf 10 Prozent (plus zwei), die FDP auf acht Prozent (plus eins).

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.